deutsch | english
Interessante Links:







Book Print
© 2008 Denny Rieche

Hilfreicher Zubehör - Staudacher Motorrad-Schneeketten

Motorrad-Schneeketten allgemein

Trotzdem über Schnee und Eis (Stand: 2009/02/05)

Unter Motorradfahrern grassieren die verschiedensten Meinungen zum Thema "Fahren im Winter". Von total ablehnend bis hochbegeistert sind alle Ansichten vertreten.

Den eher begeisterten Anhängern stellt sich neben einigen anderen Hürden u.A. der Wunsch nach ausreichernder Traktion auf winterglatten Wegen.

Eine Möglichkeit, diesem Wunsch nachzukommen, stellt die Benutzung von Schneeketten dar: Wo selbst grobstollige Reifen keine ausreichende Haftung mehr aufbauen und sowohl Beschleunigung (positiver wie negativer Natur) als auch das Halten der Spur zum Drahtseilakt werden, ist mit Schneeketten auf den Pneus noch lange nicht Schluß.

Ungleich Spikes, die eine feste Verbindung zum Reifen haben, können Schneeketten sich während der Fahrt - je nachdem wie fest man sie gespannt hat - bewegen. Dies äußert sich auf regulärem, freien Asphalt in einem leicht wackeligen Fahrgefühl. Aber auch nur dort. Dafür kann man die Schneeketten demontieren und separat transportieren. Vorteilig, wenn eine längere Anreise per Motorrad auf gutem Asphalt eingeplant ist.

Nach der Erstmontage gab es natürlich erstmal eine ausführliche Testfahrt: Schnee, ob weich oder festgefahren und glatt, stellt mit Schneeketten keine Hürde dar. Auch Eis läßt sich mit entsprechender Vorsicht meistern. Dabei darf man natürlich nicht zuviel erwarten - asphaltähnliche Verhältnisse sind selbstverständlich schlicht nicht machbar.

Wo das Mopped ohne Probleme langfuhr, gab's nach meiner Testfahrt per pedes teilweise nur sportliches Schlittern.

Die Fotos zeigen eine leicht angetaute Schneedecke auf einer glatten und teils noch massiven Eisschicht - bissi wackelig, aber kein Problem. Die Überquerung eines offensichtlich spiegelglatten, vereisten Sees würde ich mir aber nochmal ganz genau überlegen. (Bild 4 zeigt neuerdings eine spiegelglatte Eisfläche - machbar)

Bilder Honda XRV750 Africa Twin mit Staudacher Motorrad-Schneeketten auf Heidenau K60

IMG_6211.jpg IMG_6212.jpg
IMG_6214.jpg eisflaeche_ketten.jpg

Bezug von Schneeketten für's Motorrad

Frisch gekauft oder selbstgemacht (Stand: 2009/02/05)

Da meine zwei linken Hände mich vom Selbstdengeln abhalten und mir auch keine alten Ketten von irgendeinem Fahrzeug zur Verfügung standen, blieb nur die Neuanschaffung. Kurze Recherche erbrachte folgende zwei Anbieter:

  • Hubert Staudacher
    Schneeketten-Erzeugung für
    einspurige Fahrzeuge
  • Wunderlich®

Aus zweierlei Gründen möchte ich hier nur auf ersteren Anbieter eingehen:

Nr. 1 vermute ich, daß die von Wunderlich vertriebenen Schneeketten - zumindest optisch - eh baugleich mit denen von Staudacher sind.

Nr. 2 ist der preisliche Unterschied zwischen Staudacher und Wunderlich doch recht sportlich (Stand: 2009/02/05):

Motorrad-Schneekette 140/80 17
Wunderlich 97,95 EUR
Staudacher 71,00 EUR

Motorrad-Schneekette 90/90 21
Wunderlich 97,95 EUR
Staudacher 72,00 EUR

plus Versand

Firma Staudacher ist nicht über das Internet erreichbar, sondern nur per Telefon und Fax. Also fix das Telefon genommen und bei Staudachers in Österreich angerufen. Vollkommen unkompliziert und äußerst freundlich gab es ein nettes Pläuschchen, welches in der Bitte resultierte, ein formloses Fax mit meinen Kontaktdaten und den beiden Reifengrößen zu senden.

Freitag Abend gefaxt. Montag ging das Päckchen wie angesagt in die Post und Mittwoch hatte ich meine Schneeketten. Bezahlung im Nachhinein per Rechnung.

Nachfolgend die Kontaktdaten der Staudachers:

Hubert Staudacher
Schneekettenerzeugung für
einspurige Fahrzeuge
Judenburgerstr. 30b
Hetzendorf
A-8753 Fohnsdorf

Tel.: +43 (0) 35 73 / 26 26
Fax: +43 (0) 35 73 / 26 26

Der Vollständigkeit halber nachfolgend noch ein Link auf die Wunderlich® Ketten:

Internet-Links

Schneeketten bei Wunderlich
Weitere Winterinfos...
⇒ Weiterlesen Motorrad im Winter... ⇒ ⇒ ⇒
Wong It! ° DiggIt! ° Del.icio.us ° TechnoratiFaves ° Spurl! ° Furl It ° Save to Yahoo! My Web ° Google Bookmark ° Ma.gnolia ° Newsvine ° Reddit
Newsletter | Impressum | Kontakt | Sitemap